Wandregal - Das Regal als Blickfang und Designobjekt

  • Wandregal und Hängeregal "The Wall"

    Wandregal und Hängeregal „The Wall“

    329 
    Optionen auswählen
  • bBoard Wandbord

    bBoard – 3er Wandbord in weiß, bordeaux, braun, natur, blau, gelb

    249 
    Optionen auswählen
  • Design Sideboard Classy Sideboard

    Classy Design Sideboard

    599 
    Optionen auswählen
  • bBoard Wandregal aufgehangen

    bBoard – 1er Wandboard hochwertig beschichtet

    99 
    Optionen auswählen
  • Design Regal M

    Design Regal „M“ aus 8 Einzelelementen

    590 
    Optionen auswählen

Wandregal – Das Regal als Blickfang und Designobjekt

Fällt die Entscheidung, ein Wandregal an die Wand zu hängen, dann ist das immer eine Designentscheidung. Bei einem Standregal oder freistehendem Küchenregal mag das anders sein. Da zählen auch praktische Gründe. Ein Wandregal hingegen ist ein bisschen wie ein Gemälde. Es muss besonders sein und etwas ausdrücken. Und es soll Raum bieten um zu präsentieren. Der eine mag sein Bücher hineinstellen, die andere wiederum ihre Betonvasen zur Geltung bringen. Wichtig ist, dass Regal den Blick fesselt und der/die Beobachter gerne betrachtend davor stehen bleiben.

„The Wall“ ist für uns genau solch ein Regal. Die 4 Elemente ermöglichen es mit Formen und Farbe zu spielen. Wie sie im Endeffekt aufgehängt werden steht frei. Sie können eng beieinander hängen oder weit auseinander. Symmetrisch oder asymmetrisch. Ein Tipp für den Fall, dass ihr eine individuelle Hängung gestalten wollt: Bevor ihr das Bohren anfangt, könnt ihr euch aus Karton einfach Schablonen der Elemente ausschneiden und probeweise an die Wand heften. So könnt ihr das Arrangement erst einmal testen.

Brigitte: bSquary Wandregale